:
Große Muster, schrille Farben – der Retrostil der Sechzigerjahre ist noch immer chic. Diese farbenfrohen Gartenstecker verbreiten gute Laune im Garten und eignen sich ebenso als tolle Dekoration für den Balkon.
Projektinformation

  1. Die Gartenstecker bestehen aus jeweils zwei Sperrholzplatten. Einer 4-mm- sowie einer 10-mm-Platte. Sägen Sie für jede Vorlage zwei gleich große Teile zu.
  2. Nehmen Sie die 4-mm-Stücke zur Hand und schleifen Sie die Flächen des Holzes fein. Überdecken Sie das Sperrholz mit einer Schicht Malerkrepp und kleben Sie die Vorlage mit Klebestift oder Sprühkleber auf das Malerkrepp. Anschließend überkleben Sie die Vorlage mit transparentem Klebeband.
  3. Bohren Sie die Löcher für die Innenschnitte mit einem 1,5-mm-Bohrer.

Sie möchten weiterlesen? Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie die Sägevorlage finden Sie in der Ausgabe 11 von FEINSCHNITTkreativ.

 

Materialliste