Das Leben auf dem Lande

:
Kinder sind fasziniert vom Leben auf dem Bauernhof. Hühner gackern, Schweine grunzen und Kühe muhen lustig vor sich her. Ergänzend zu unserem Traktor aus der Ausgabe 15 präsentieren wir Ihnen nun eine bespielbare Bauernhaus-Kulisse mit allen wichtigen Bewohnern eines Bauernhofs wie aus Kinderträumen.
Projektinformation

  1. Die Vorlage für das Haus wurde in unserem Beispiel auf selbstklebendes Vorlagenpapier kopiert. Giebel, Balkon und die Balken fertigen wir aus 10-mm-Nussbaum. Das Dach sägen wir aus20-mm-Nussbaum, sodass ein realistisch wirkender Überstand entsteht.
  2. Aus den 10-mm-Eschenplatten sägen wir die Hauswand sowie das Balkongeländer. Außerdem werden hieraus noch 25 mm breite Streifen für die Zaunelemente gesägt. Aus den Resten der Platten können später noch Bewohner des Bauernhofs gesägt werden.
  3. Die Vorlage für die Zaunelemente (2 x Endstück, 5 x Mittelteil) werden zugeschnitten und exakt so auf die Leisten aufgeklebt, dass die gestrichelte Linie auf den Kanten sitzt und über Eck umgeklappt werden kann.
  4. Auch die beiden Endstücke werden aufgeklebt, diese besitzen jedoch nur auf einer Seite eine Lasche mit der Bohrmarkierung.
  5. Vor dem Sägedurchgang werden noch die 6-mm-Bohrungen für die Verbindungszapfen gebohrt. Die Mittelteile werden von beiden Seiten, die Endstücke nur einseitig gebohrt.

Sie möchten weiterlesen? Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie die Sägevorlage finden Sie in der Ausgabe 17 von FEINSCHNITTkreativ.

 

Materialliste

Haus und Zaun:

Dach:

Tiere:

  • Reststücke Massivholz nach Wahl in den Stärken 10 mm und 20 mm