:
Diese Weihnachtsanhänger enthüllen ihr Motiv erst durch das Zusammensetzen von mehreren Schichten. Ob am Weihnachtsbaum oder am Fenster – erweitern Sie Ihre Weihnachtsdeko mit unseren weihnachtlichen Schichtmotiven!
Projektinformation

Wir haben die detailreichen Schichtanhänger aus drei verschiedenen Edelsperrhölzern gefertigt, was den Motiven noch einmal mehr Räumlichkeit verleiht.

  1. Schneiden Sie zunächst die Sägevorlagen einzeln zurecht.
  2. Maskieren Sie die Oberfläche vollständig mit Blue Tape und fixieren Sie die Vorlagen mittels Sprühkleber, Klebestift oder selbstklebendem Vorlagenpapier. Achten Sie dabei auf die Beschriftung der Vorlagen und sägen Sie jeweils gleich nummerierte Teile aus demselben Holz.
  3. Bohren Sie nun mit einem 2-mm-Bohrer alle notwendigen Sägeblattdurchführungen des Motives. Achtung: Die Verzierungen an den Seiten sowie das Loch für die Öse werden in einem späteren Schritt gesägt bzw. gebohrt
  4. Fädeln Sie nun das Sägeblatt ein und sägen Sie alle Innenschnitte sowie die innere Kontur des Motivs.
  5. Wiederholen Sie diese Schritte für die zweite und dritte Schicht.
  6. Nun werden alle Kanten gebrochen und die Teile sauber verputzt. Wir verwenden hierfür einen Schleifstern.

TIPP: Achten Sie beim Aufbringen der Vorlagen auf die Maserung des Materials! Wir empfehlen Ihnen eine vertikale Laufrichtung der Maserung.

Sie möchten weiterlesen? Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie die Sägevorlage finden Sie in der Ausgabe 17 von FEINSCHNITTkreativ.

 

Materialliste