3D-Osterschmuck

:
Die hier gezeigten Eier sind recht schnell hergestellt und gerade für den 3-D-Sägeeinsteiger eine tolle Übung. An Blütenzweigen aufgehängt, sind sie eine reizvolle Osterdeko.
Projektinformation

Der Verbund- oder 3D-Schnitt ist eine spezielle Sägetechnik, mit der man dreidimensionale Objekte erstellt. Die Sägevorlage wird zuvor im 90-Grad-Winkel auf zwei Flächen aufgelegt und dann überkreuz ausgesägt. Als Ergebnis entstehen figürliche Motive, die ein unwissender Betrachter eher der Schnitzerei zuordnen würde.

Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie die Sägevorlage finden Sie in der Ausgabe 2 von FEINSCHNITTkreativ.