:
Unser Adventskalender wird Ihnen nicht nur die Wartezeit bis zum Heiligen Abend verkürzen, sondern in Kombination mit dem Noel-Schriftzug vorweihnachtliche Stimmung in Ihr Zuhause bringen. Dieser Kalender ist eine tolle Alternative für alle, die dem Massenkonsum und der uneingeschränkten Schlemmerei zur Weihnachtszeit etwas Einhalt gebieten möchten.
Projektinformation

DIY-Adventskalender

Das Beste ist, dass alle Elemente dieser Dekoration auch einzeln funktionieren. Für jene, die es gerne schlicht mögen, ist der Kalender schon durch das Sägen der Häuserreihe und des Sterns fertiggestellt. Die prunkvollere Variante entsteht, wenn Sie auch die Hintergrundplatte mit Weihnachtsschriftzug anfertigen und mit wenigen Deko-Elementen und Kerzenlicht eine tolle Adventsdekoration zaubern. Doch auch der Schriftzug alleine kann schon ein echter Hingucker sein.

  1. Kopieren Sie die Vorlagen auf selbstklebendes Vorlagenpapier. Schneiden Sie die Häuser exakt entlang der unteren Kante sowie an den gestrichelten Linien aus.
  2. Fügen Sie die Vorlage der Häuserreihe auf dem 20-mm-Ahornplatte zusammen. Platzieren Sie die untere Kante entlang der Holzkante. Kleben Sie die Sternvorlage ebenfalls auf.
  3. Sägen Sie die beiden Teile aus. Für die Häuserreihe empfiehlt es sich, zuerst eine gerade Linie entlang der Häuserspitzen zu sägen. So können anschließend die Dreiecke ohne Wenden ausgesägt werden.
  4. Entgraten Sie die Einzelteile und schleifen Sie alles fein.
  5. Nun werden die Zahlen mithilfe von Foto Transfer Potch auf das Holz übertragen. Kopieren Sie dazu die Zahlenfolge auf dünnes Kopierpapier. Am besten eignet sich ein Laserdrucker. Wie unsere Anleitung jedoch zeigt, führt auch der Ausdruck eines Tintenstrahldruckers zum Erfolg.
  6. Tragen Sie das Medium mit einem Pinsel dünn auf Papier und Holz auf, platzieren Sie die Vorlage auf dem Holz und drücken Sie das Papier mit den Fingern fest.

Sie möchten weiterlesen? Die vollständige Anleitung sowie die Laubsägevorlage finden Sie in der Ausgabe 21 von FEINSCHNITTkreativ.

Die Zahlen der Adventsallee haben wir mithilfe von Foto Tranfser Potch auf das Holz übertragen. In unserem DIY-Blog finden Sie dazu eine detaillierte Anleitung.

Materialliste