portfolio

Kopfarbeit

:
Kopf eines Schäferhundes als Intarsienarbeit
Projektinformation

Bei unserem heutigen Projekt legen wir die Gewichtung auf den 3-D-Effekt und gestalten mittels Abstandhalter den Kopf eines Schäferhundes. Wenn wir die Anatomie eines Hundekopfes von der Seite betrachten fällt die lange Schnauze des Vierbeiners auf. Schauen wir das Bild mit den unbearbeiteten Segmenten an, so will sich kein realistisches Bild des Hundekopfes einstellen. Im direkten Verglich mit erkennen wir deutlich die fehlende Tiefe. Diese enorme Tiefe, die einen Hundekopf ausmacht, wollen wir in unserem Projekt optimal herausarbeiten, um eine wirklich herausragende Intarsienarbeit präsentieren zu können.

Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie die Sägevorlage finden Sie in der Ausgabe 4 von FEINSCHNITTkreativ.