:
Fuchs, Waschbar und Eichhörnchen in Form von freundlichen Kantenhockern.
Projektinformation

Die Herbstsonne strahlt und lässt die Kürbisse leuchten. Da beschließen unsere drei kleinen Waldbewohner zur Abwechslung einen kleinen Abstecher auf die orangenen Kürbisfelder zu machen.

  1. Unsere Waldtiere bestehen aus einer Grundplatte (12-mm-Sperrholz) sowie den Motivteilen (3-mm-Sperrholz). Verbinden Sie die beiden Platten entlang der Kanten mit Blue Tape zum Stapel. Die 3-mm-Platte liegt zuoberst.
  2. Kopieren Sie die Vorlagen auf selbstklebendes Vorlagenpapier und kleben Sie diese auf die 3-mm-Platte. Alternativ können Sie die Vorlagen auf normales Papier kopieren und mit Klebestift aufbringen. Hierbei sollte das Holz zuvor mit einer Schicht Blue Tape überdeckt werden.
  3. Sägen Sie die Umrisse aus. Legen Sie die Grundplatte anschließend beiseite.
  4. Fahren Sie nun mit der 3-mm-Motivplatte fort. Sägen Sie die benötigten Teile aus. Achtung: Die Augen- und Bauchpartie des Fuchses sowie die Augenpartie des Eichhörnchens bleiben miteinander verbunden.
  5. Nun benötigen wir noch Füße, Nasen und die Augen des Waschbären. Kleben Sie hierfür eine weitere Kopie der Vorlagen auf 3-mm-Reststücke und sägen Sie diese aus.

Sie möchten weiterlesen? Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie die Sägevorlage finden Sie in der Ausgabe 16 von FEINSCHNITTkreativ.

 

Materialliste

pro Waldtier: