:
Diese Engelfiguren sind nicht nur zur Weihnachtszeit eine schöne Dekoration. Sie verbreiten eine friedvolle Atmosphäre und können auch wunderbar als Schutzengel verschenkt werden. Wir haben die Engel mit samtigen Kreidefarben, schönen Metallic-Effekten und zarten Flügeln aus Draht gestaltet.
Projektinformation

Laubsägevorlage für friedvolle Engel – Nicht nur zur Weihnachtszeit ein schönes DIY-Projekt!

  1. Legen Sie die 3-mm-Sperrholzplatte auf die 12-mm-Platte und verbinden Sie diese entlang der Kanten mit Blue Tape zum Stapel.
  2. Kopieren Sie die Vorlagen auf selbstklebendes Vorlagenpapier und platzieren Sie sie auf der 3-mm-Platte. Die Standfläche der Engel kann direkt entlang der Holzkante platziert werden.
  3. Sägen Sie alle Motive aus.
  4. Legen Sie die Hintergrundplatte beiseite und sägen Sie aus der 3-mm-Platte die Details aus. Das Gesicht wird später nicht mehr benötigt und kann entsorgt werden.
  5. Legen Sie das Kleid auf die Hintergrundplatte und übertragen Sie die Markierungen für die Bohrungen der Flügel auf die seitliche Kante des 12-mm-Sperrholzes.
  6. Bohren Sie nun mit einem 1,1-mm-Bohrer die Löcher. Achten Sie darauf, die Bohrung im vorgegebenen Winkel einzubringen.
  7. Nun können die Vorlagen entfernt und alle Teile entgratet und geschliffen werden.
  8. Bemalen Sie das Kleid und die Haare sowie die Herzen und Sterne mit der Farbe Ihrer Wahl.
  9. Sobald die Farbe getrocknet ist, verleimen Sie das Kleid und die Haare mit der Hintergrundplatte.

Sie möchten weiterlesen? Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie die Laubsägevorlage finden Sie in der Ausgabe 25 von FEINSCHNITTkreativ.

Materialliste