NEU: Der digitale Vorlagenbogen für Abonnenten

Seit einiger Zeit wünschen sich unsere Leser eine digitale Version des Vorlagenbogens. Im November 2019 haben wir uns dazu entschieden, unseren Kunden diesen Wunsch zu erfüllen und ab der Ausgabe 21 (Winter 2019) den Vorlagenbogen auch in digitaler Form anzubieten. Dieser zusätzliche Service ist unseren Abonnenten vorbehalten. Die digitalen Vorlagenbogen der jeweiligen Ausgabe können im Abonnentenbereich erworben werden.

Gerne möchten wir Ihnen einige häufig gestellte Fragen zum digitalen Vorlagenbogen an dieser Stelle beantworten. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an kontakt@feinschnitt-kreativ.de wenden.

null

Jetzt auch digital

Digitaler Vorlagenbogen Ausgabe 22

Sichern Sie sich alle Vorlagen aus der Winterausgabe 22 im digitalen Format. Sie erhalten eine PDF-Datei, in der alle Vorlagen der aktuellen Ausgabe einzeln zum Ausdruck im A4-Format aufbereitet sind. Wenn Sie diese auf selbstklebendes Vorlagenpapier ausdrucken, können Sie nun sogar noch schneller mit dem Sägen beginnen. Die Anleitungen, den Vorlagenbogen in Papierform sowie Angaben zu den verwendeten Materialien finden Sie wie gewohnt in der Printausgabe von FEINSCHNITTkreativ.

Häufige Fragen zum digitalen Vorlagenbogen

Die Vorlagen der jeweiligen Ausgabe werden in einem beidseitig bedruckten Vorlagenbogen zur Verfügung gestellt. Durch die Veröffentlichung zahlreicher detaillierter Sägevorlagen in jeder Ausgabe von FEINSCHNITTkreativ, wird es auf dem Vorlagenbogen manchmal etwas eng, da wir möglichst viele Motive für Sie in jede Ausgabe packen möchten.

Mehrfach erhielten wir die Rückmeldung, dass Leser Schwierigkeiten haben, die Vorlagen zu kopieren und für den Sägevorgang vorzubereiten. Ein weiterer Faktor ist, dass zum Teil viel Zeit oder auch Geld für das Anfertigen der Kopien im Copyshop investiert werden muss, da die Handhabung mit dem Vorlagenbogen Schwierigkeiten bereitet. Aus diesem Grund haben wir uns nach langer Überlegung entschlossen, den Vorlagenbogen auch digital anzubieten.

Wir möchten Ihnen den Sägespaß erleichtern und es Ihnen ermöglichen, mit wenig Aufwand tolle Designs an der Laub- und Dekupiersäge umzusetzen.

Mit unserem Service des digitalen Vorlagenbogens erhalten Sie ab der Ausgabe 21 (Winter 2019) alle Laubsägevorlagen der Ausgabe für den Ausdruck im A4-Format vorbereitet. Alle Vorlagen zu einem Projekt sind jeweils in einer einzelnen PDF-Datei aufbereitet und Sie können diese direkt ausdrucken. Das für viele Kunden aufwendige Kopieren des großen Vorlagenbogens in Papierform entfällt somit. Darüber hinaus können Sie die Vorlagen nun direkt auf selbstklebendes Vorlagenpapier kopieren und somit noch schneller mit dem Sägen beginnen.

Unser Ziel ist es, mit jeder Ausgabe Projekte für Einsteiger und Fortgeschrittene im modernen Design anzubieten. Doch die meisten Projekte im Magazin sind nicht nur einfache Vorlagen, bei denen Innenschnitte und Außenkonturen gesägt werden müssen. Unsere Vorlagendesigner bemühen sich, aus jedem Projekt etwas ganz Besonderes zu machen. Deshalb erstellen wir stets detaillierte bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um die Umsetzung für unsere Leser möglichst einfach zu machen. Wir sind der Meinung, dass für einige Projekte unbedingt eine Anleitung erforderlich ist und möchten vermeiden, dass Einsteiger und Neukunden enttäuscht sind, da sie die gekauften Sägevorlagen nicht wie abgebildet umsetzen können. Des Weiteren würden auch die vielen Tipps, Hilfestellungen und Materialvorschläge entfallen und somit das erarbeitete Konzept unserer Zeitschrift nicht mehr funktionieren.

Wir möchten Ihnen als Abonnent einen weiteren Service anbieten, der für uns in der Redaktion einen weiteren Arbeitsaufwand bedeutet. Die Vorlagen werden noch einmal neu aufbereitet und zusammengestellt.

Des Weiteren bedeutet die Zurverfügungstellung des digitalen Vorlagenbogens für uns ein gewisses Risiko, da ein Weiterverbreiten und Vervielfältigen der Vorlagen im digitalen Zeitalter nun einmal viel leichter fällt. Wir möchten unsere Designer und deren geistiges Eigentum mit einer kleinen Gebühr von 1,99 Euro schützen.

An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal darauf hinweisen, dass alle Vorlagen und Motive aus FEINSCHNITTkreativ unter Urheberschutz stehen und nur für die private Verwendung vorgesehen sind. Nachdruck sowie jede Art von Vervielfältigung und Weitergabe sind untersagt.

Im Grunde ändert sich für Sie als Abonnent zunächst einmal nichts. Außer, dass wir Ihnen einen weiteren Service zur Verfügung stellen. Sie genießen weiterhin alle Abovorteile unseres Magazins, können sich aber ab sofort den “Luxus” gönnen, die Vorlagen digital zu erwerben.

Alle Abovorteile auf einen Blick:

  • Viermal jährlich kreative Sägevorlagen für jeden Schwierigkeitsgrad.
  • Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen.
  • Zahlreiche Tipps zu Praxis, Technik und Materialien.
  • Unsere Abonnenten lesen die neue Ausgabe zuerst.
  • Sie verpassen keine Ausgabe unserer Fachzeitschrift.
  • Abo-Neukunden erhalten ein umfangreiches Sägeblattset (Pégas) gratis.
  • Sie erhalten pro Ausgabe eine weitere Laubsägevorlage, die ein Jahr lang kostenlos exklusiv für Abonnenten zur Verfügung steht.
  • Profitieren Sie von exklusiven Rabatt- und Sonderaktionen.
  • Sie können die Vorlagen für 1,99 Euro im digitalen Format – optimiert für den Ausdruck im A4-Format – downloaden.

Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja! Wenn wir den Vorlagenbogen jedoch für den Ausdruck in A4 optimieren oder zwei Vorlagenbogen in jede Ausgabe packen, erhöhen sich die Kosten. Diese Varianten würde für uns höhere Druckkosten und auch höhere Versandkosten bedeuten. Auch die Umstrukturierung des Vorlagenbogens können wir dabei nicht ganz außer Acht lassen. Letztlich müssten wir in diesem Fall einen Teil der Kosten auch an unsere Abonnenten und Leser weitergeben, um wirtschaftlich zu arbeiten. Eine weitere Option wäre es, den Vorlagenbogen nur noch digital anzubieten, wodurch wir Kosten sparen könnten, doch viele unserer Leser haben nicht die Option, sich die Vorlagen digital zu beschaffen. Ein weiterer Grund, warum wir uns dafür entschieden haben, den Erwerb der digitalen Vorlagen als Option anzubieten.

Die Antwort auf diese Frage ist eine Kombination der zuvor erläuterten Gründe. Wir möchten unsere Vorlagen nämlich auch weiterhin nur in Kombination mit unserem Printmagazin anbieten, denn ein Vorlagenbogen allein, macht sicherlich nicht jeden Nutzer glücklich. Wir sind dabei, nach einer sinnvollen Lösung zu suchen, um eventuell auch die bisher erschienen Ausgaben anzubieten. Im Moment wird es diese Option jedoch erst einmal nur für die aktuelle sowie alle kommenden Ausgaben von FEINSCHNITTkreativ geben.

Letztlich noch einige kurze Worte zu den Services unseres Verlags:

Unser Konzept umschließt nicht nur das Anbieten von einfachen Laubsägevorlagen, sondern wir möchten möglichst viele Geschmäcker bedienen und Techniken, Ideen sowie DIY-Projekte in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vorstellen. Darüber hinaus bieten wir beinahe alle Materialien und Werkzeuge, die zur Umsetzung unserer Vorlagen benötigt werden, in unserem Shop für Sie an. Wir möchten Ihnen das Nacharbeiten nämlich so einfach wie möglich gestalten. Denn wer kennt es nicht, dass man erst mühevoll alle Materialien für ein scheinbar einfaches Projekt mühsam zusammensuchen muss. Wir sind stets darum bemüht, den Wünschen unserer Kunden nachzukommen und freuen uns darauf, Sie weiterhin mit Projekten und neuen Sägeideen zu versorgen.

null

Wussten Sie...

… dass Sie in unserem Shop für kreative Holzarbeiten eine große Auswahl an Materialien bestellen können, die speziell auf unser Fachmagazin abgestimmt sind?

Feinschnit-Kreativ-magazin
Feinschnit-Kreativ-versand-2
Feinschnit-Kreativ-zufiredene-leser-und-kunden-3
Feinschnit-Kreativ-zufiredene-leser-und-kunden-2