Anleitung


Die große Ozeanwelle

Der Sommer kommt und damit beginnt für viele auch die Urlaubszeit! Die Tage werden immer länger und die Sonne scheint immer stärker vom Himmel auf uns herab. Wer wünscht sich da nicht manchmal weit weg an einen Strand am Meer, wo man jederzeit ins kühle Nass springen kann, um sich abzukühlen. Ich selbst liebe es auf alle Fälle, im Sommer eine kurze Auszeit zu nehmen, in den Süden zu fahren, am Strand zu relaxen und den rauschenden Wellen des Meeres zuzusehen. In einem meiner letzten Urlaube hatte ich auch die Gelegenheit, mit einer Meeresbiologin in einem Boot aufs Meer hinaus zu fahren, um dort freilebende Delfine zu beobachten und mit ihnen im Wasser zu schwimmen. Es war faszinierend, diesen lebhaften, intelligenten Tieren bei ihrem spielerischen Treiben zuzusehen. Dieses besondere Erlebnis hat mich zu meinem diesjährigen Motiv für den Sommer inspiriert: einer großen Ozeanwelle, in welcher sich eine Gruppe Delfine tummelt. Mit diesem Wandmotiv können auch Sie sich ein Stückchen Urlaub zu sich nach Hause holen! Ich habe versucht, das wilde Tosen der großen Ozeanwellen und das lebhafte Treiben der Delfingruppe durch die Formgebung des Motivs anschaulich zu machen.

 

 

Nehmen Sie alle benötigten Holzplatten zur Hand und kleben Sie diese flächig mit Malerkrepp ab. Dies schützt die Oberfläche des Holzes später vor Kleberückständen. Jetzt kopieren wir die Schnittvorlage. Schneiden Sie diese aus und kleben die Teile mit „W“ auf das helle Eschenholz und die Segmente mit „D“ oder „S“ auf das dunkel gemaserte Nussholz. Für gleichmäßiges und schnelles Kleben verwende ich gerne Sprühkleber. Soweit es möglich ist, kleben Sie feingliedrige Teile immer in Richtung der Holzmaserung auf, um mehr Stabilität zu erhalten. Nach diesen Vorbereitungen dürfen wir uns endlich auf die eigentliche Sägearbeit stürzen. Wir schneiden also alle Teile entlang der durchgezogenen Außenlinie aus und nummerieren Sie entsprechend der Vorlage.

 

Sie möchten weiterlesen?

In FEINSCHNITT kreativ Ausgabe 7 finden Sie den kompletten Artikel mit Schritt-für-Schritt-Anleitung und der Sägevorlage.

 

Zurück zu HOME