anleitung fröhliches tier-memory

 

Fröhliches Tier-Memory – Set mit 16 Kartenmotiven

Gerade beim Memory-Spielen sind Kinder unglaublich geschickt und lassen Eltern und Großeltern oftmals mit einem sehr kleinen Kartenstapel aus der Partie gehen. Überraschen Sie doch Ihre Kinder und Enkel mit unserem farbenfrohen Memory, auf dem gefällige Tierchen den Spielern entgegenlächeln. Wenn die Beschenkten dann wieder einen Durchgang nach dem anderen für sich entscheiden können, ist die Freude mit Sicherheit doppelt groß.

  1. Schleifen Sie zuerst sämtliche Flächen mit einer Körnung von 150−180. Besonders gut eignet sich hierfür die Tischwalzenschleifmaschine. Sie können allerdings auch einen Schleifklotz verwenden.
  2. Kopieren Sie die Vorlagen auf selbstklebendes Papier. Jedes Tiermotiv benötigen Sie nur einmal, da die Spielkarten im Stapel gesägt werden. Schneiden Sie die einzelnen Motive aus und kleben Sie diese auf eine Birkensperrholzplatte.
  3. Beziehen Sie die Vorlagen mit transparentem Klebeband.
  4. Verbinden Sie zwei Sperrholzplatten (Birke) für die Vorderseiten sowie zwei Sperrholzplatten (Pappel) für die Rückseiten an den Rändern mit Klebeband.

Sie möchten weiterlesen?

In FEINSCHNITTkreativ Ausgabe 14 finden Sie den kompletten Artikel mit weiteren Fotos und der kompletten Laubsägevorlage.

 

Zurück zu HOME