Schnittvorlage

 

Schau mal, da bewegt sich was – Ein Mobile mit fröhlichen Waldbewohnern

Lassen Sie ein Stück Natur ins Haus. Ob an der Wand, am Fenster oder frei im Raum schwebend, ziehen die fröhlichen Waldbewohner die Blicke auf sich. Die Kombination von naturbelassenem Sperrholz und den erdigen Farbtönen weckt sogleich ein Waldgefühl.

 

 

Bereiten Sie alle Vorlagen vor. Die einzelnen Motive bestehen aus einem 5-mm-Mittelteil sowie zwei 3-mm-Seitenteilen. Somit benötigen wir insgesamt zwei A4-Platten 3-mm-Sperrholz und eine A4-Platte 5-mm-Sperrholz. Die Motive werden im Stapelschnitt gesägt. Hierfür verbinden wir die drei Sperrholzplatten auf allen Seiten mit Malerkrepp. Wichtig: Die oberste Sperrholzplatte muss eine 3-mm-Platte sein. Auf diese wird im nächsten Schritt die Vorlage geklebt. Nur so kann Schritt 5 problemlos durchgeführt werden. Überdecken Sie die gesamte Fläche mit Malerkrepp und kleben Sie die Motiv-Vorlagen mit Klebestift oder Sprühkleber auf das Malerkrepp. Zum Abschluss wird die gesamte Fläche mit transparentem Klebeband überklebt. Dies gibt den Vorlagen zusätzlichen Halt.

 

Sie möchten weiterlesen?

In FEINSCHNITT kreativ Ausgabe 8 finden Sie den kompletten Artikel mit weiteren Fotos und der kompletten Laubsägevorlage.

 

Zurück zu HOME